Adrian hoffmann


Visuelle Kommunikation

print + web

Los

ADRIAN HOFFMANN


Hallo, ich bin Adrian. Ich konzeptioniere, gestalte und realisiere Ihre Medienprojekte für Print- und Onlinemedien. Vom ersten Entwurf Ihrer neuen Visitenkarte, über Ihr komplettes Corporate Design, bis hin zur Realisierung Ihres Internetauftritts.

LEISTUNGEN

Corporate Design

Webdesign

Editorial Design

Grafikdesign

Layout

ERFAHRUNG

Mediengestalter Digital/Print

Berufserfahrung seit 2007

Seit 2009 auch als Freelancer

FÄHIGKEITEN

Adobe InDesign

Adobe Illustrator

Adobe Photoshop

HMTL / CSS

Kontakt / Impressum




ADRIAN HOFFMANN
Visuelle Kommunikation

Nikolaus-Fey-Str. 54
97084 Würzburg

Telefon: 01512.7569319

E-Mail: post@adrian-hoffmann.com

Steuer-Nr.: 257/230/11011



Datenschutzhinweise
Der Datenschutz ist mir besonders wichtig. Meine Webseite erhebt ggf. unter anderem Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail und IP-Adresse („personenbezogene Daten“). Diese Webseite wird nur im Einklang mit den gültigen Datenschutzgesetzen betrieben, insbesondere der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Sie können schnell und einfach im Folgenden lesen, wie ich Ihre personenbezogenen Daten verarbeite bzw. damit umgehe.

1. Verantwortlicher
Verantwortlich für diese Webseite ist

Adrian Hoffmann
Nikolaus-Fey-Str. 54
97084 Würzburg
Deutschland
Bei Fragen zu Ihren Daten oder dem Datenschutz wenden Sie sich bitte an Folgende E-Mailadresse: post@adrian-hoffmann.de
Ich bin auch erreichbar unter: +49 (0) 1512 7569319


2. Wie gehe ich mit den personenbezogenen Daten um?
a. Die Nutzung meiner Webseite und meines Kontaktformulars
Durch den Abruf meiner Webseite werden personenbezogene Daten wie etwa Ihre IP-Adresse gespeichert.
Es besteht die Möglichkeit, dass Sie per E-Mail oder Telefon mit mir in Verbindung treten. Dafür erhebe ich die nötigen personenbezogenen Daten, wie etwa Ihren Namen und Ihre Emailadresse, um auf Sie zurückkommen zu können.

Rechtsgrundlage
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, um meine Webseite bereitstellen zu können und die Kommunikation über selbige zu führen, erfolgt aufgrund meines berechtigten Interesses. Es ist technisch notwendig, dass ich mit bestimmten personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse) umgehe und diese verarbeite, um diese Webseite bereitstellen zu können.

Interessenabwägung
Ich nutze Dienstleister, um diese Webseite bereitstellen zu können. Es werden deshalb personenbezogene Daten an diesen gesendet. Der Dienstleister ist jedoch durch einen sogenannten Auftragsverarbeitungsvertrag verpflichtet, die gleiche Sorgfalt bei der Verarbeitung und dem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten walten zu lassen wie ich selbst.

b. Online-Vertragsabschluss
Es besteht die Möglichkeit, dass Sie mich als Freelancer online per E-Mail buchen können. Dafür erhebe ich nach Abgabe eines Angebots durch Sie die dazu notwendigen personenbezogenen Daten.

Rechtsgrundlage Die personenbezogenen Daten erhebe ich zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Vertrages.

Wenn Sie in Ihrem Browser die Nutzung von Cookies und Analysetools zulassen

Für die Bereitstellung meiner Webseite, setze ich Cookies und Analysetools ein.

Auf meiner Webseite kommen sog. „Cookies“ zum Einsatz. Cookies sind kleine Datensätze, die von einem Webserver auf dem Endgerät (z.B. Computer, Smartphone, Tablet) des Nutzers abgelegt werden. Diese werden bei einem erneuten Aufruf meiner Webseite mit demselben Endgerät entweder an meine Webseite („First Party Cookie“) oder an eine andere Webseite, zu der das Cookie gehört („Third Party Cookie“), zurückgesandt. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen (z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen; durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten) erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Wenn Sie auf meine Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen in anonymer Form gesammelt. Damit kann ich dem Benutzer im Laufe der Zeit durch Verbesserung des Inhalts und Erleichterung der Nutzung eine effektivere und allgemein bessere Nutzung meine Webseite ermöglichen. Die gewonnenen statistischen Daten helfen mir, die Leistungsfähigkeit und Attraktivität meiner Webseite zu verbessern. Ich nutze diese Informationen, damit ich Ihnen Dienste bereitstellen kann und Informationen liefere, die spezieller auf Ihre Bedürfnisse hin zugeschnitten sind. Eine über die genannten Informationen hinausgehende Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Unter anderem ist dies der Fall, wenn Sie einen Vertragsabschluss tätigen oder mit mir in Kontakt treten. Dabei werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Bearbeitung Ihres jeweiligen Anliegens verwendet. Meine Cookies verbleiben maximal fünf Jahre auf Ihrem Endgerät, es sei denn, Sie löschen sie vorher. Das Abschalten der Cookie-Funktion in Ihrem Browser schränkt die Nutzung meiner Webseite nicht ein.

Ich habe die erforderliche Interessensabwägung vorgenommen. Dabei musste ich Ihr Interesse an der Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten gegen mein Interesse an der Bereitstellung dieser Webseite (und Funktionen) sowie der Kontaktaufnahme jeweils miteinander abwägen. Das Interesse an der Geheimhaltung der personenbezogenen Daten war im Ergebnis nachrangig und tritt gegenüber meinem Interesse – der Bereitstellung dieser Webseite – zurück. Es wäre ansonsten nicht möglich, diese Webseite zu betreiben oder auf Ihre Kontaktanfrage zurückzukommen

Google Analytics
Ich nutze auf meiner Webseite Google Analytics, einen Analysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In meinem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber mir zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen auf unseren Webseiten vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics außerdem verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/user-opt-out

Ich nutze Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookie und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten.
Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren.

3. Was sind Ihre Rechte als Betroffener?
a. Betroffenenrechte
Folgende Rechte haben Sie hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit.

b. Widerruf der Einwilligung
Ihre Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

4. Welche Beschwerdemöglichkeiten stehen Ihnen zu?
Es besteht die Möglichkeit, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung und den Umgang Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.